Ortsgruppe St. Margarethen ist die Nummer eins beim Bauernbund-Bezirkskegeln

„Alle Neune“ lautete das Motto bei den diesjährigen Kegelmeisterschaften des Bauernbund Bezirk Murtal. Bezirksobmann Leonhard Madl konnte dazu im Gasthof Hoffelner in Apfelberg insgesamt 21 Mannschaften zu je fünf Mitgliedern begrüßen und willkommen heißen.

Die mehr als 100 Teilnehmer bestätigten auf der Kegelbahn ihr Können und nach einem spannenden Sportabend stellten sich die Mitglieder des Bauernbundes St. Margarethen mit dem Bezirkssieg sowohl bei  Damen als auch Herren als absolute Nummer eins auf der Kegelbahn heraus. In der Einzelwertung waren Christine Edlinger (OG St. Marein-Feistritz) und Hannes Stehring (OG St. Margarethen) nicht zu schlagen und wurden am Ende als Bezirkssieger gefeiert. In der Damen-Teamwertung holten sich St. Marein-Feistritz, Gaal, Rachau und Spielberg die Plätze zwei bis fünf. Bei den Herren klassierten sich auf den Rängen zwei bis fünf Seckau, Kleinlobming, St. Lorenzen und Rachau I.

bb_bezirkskegeln_1 bb_bezirkskegeln_2 bb_bezirkskegeln_3 bb_bezirkskegeln_4

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC