Milchpreis war 2017 Spitze: Milchpreis war 2017 Spitze:

Gemeinsam mit ihrer Mutter, der Obersteirischen Molkerei, haben auch die Töchterunternehmen Landforst und Ö-Forst ihre Umsätze im vergangenen Jahr deutlich steigern können. „Wir können von einem erfolgreichen Wirtschaftsverlauf sprechen“, bilanzierte OM-Obmann Jakob Karner, der in diesen Tagen gemeinsam  mit den beiden Geschäftsführer Friedrich Tiroch und Dieter Hölzl in einer Reihe von Sprengelversammlungen den Eigentümern – […]

mehr lesen...

Aktionstag im Bezirk Murtal: Pendlerinitiative appelliert – Förderungen abholen

Aktionstag im Bezirk Murtal: Pendlerinitiative appelliert – Förderungen abholen Beim steiermarkweiten Aktionstag der Pendlerinitiative, unterstützt vom ÖAAB und von der FCG, wurden die Pendlerinnen und Pendler aus dem Bezirk Murtal über ihre Steuer- und Fördermöglichkeiten informiert.    „Die Menschen nehmen teils beachtliche Wegstrecken auf sich, um zur Arbeit zu gelangen“, sagt AK Vizepräsident Franz Gosch, […]

mehr lesen...

Knittelfeld: 1. Bäuerinnen- und Bauernstammtisch

Jeden 3. Donnerstag im Monat findet  in der Landwirtschaftskammer in Knittelfeld der Sprechtag der Bauernkammer und der Sozialversicherungsanstalt statt. Bei dieser Gelegenheit lädt von nun an auch ÖR Matthias Kranz zum Bäuerinnen- und Bauernstammtisch.

mehr lesen...

Die Sportunion Knittelfeld schloss das 70. Jubiläumsjahr feierlich ab

  Mit einer Feierstunde im Gasthof Rainer in Kobenz ist das 70-jährige-Jubiläumsjahr der Sportunion Knittelfeld ausgeklungen. Zur Feier des Tages gab es für die Mitglieder und Funktionärsriege unter Obmann Dietmar Gruber viel Grund zur Freude. Seitens der Stadtgemeinde Knittelfeld stellten sich Bgm. Gerald Schmid und Stadtrat Harald Bergmann gemeinsam mit Alfred Hammerl (Raiffeisenbank Aichfeld)  mit […]

mehr lesen...

Apfelberger Adventsingen: Ein himmlischer Chorgenuß in winterlicher Natur

Das Apfelberger Adventsingen auf der Naturteichanlage rund um den Goldhügel ist mittlerweile zu einem vorweihnachtlichen Event unter freiem Himmel geworden, der seinesgleichen sucht. Der „Verein der Freunde des Apfelberger Adventsingens“ hatte heuer zur zehnten Auflage dieser großartigen Veranstaltung eingeladen, wieder perfekt organisiert und gearbeitet und das Gelände rund um die Naturteichanlage am Goldhügel in Knittelfelds […]

mehr lesen...

Soziale Wohltat vor Weihnachten: 73 Kinder von den Oberlandlern neu eingekleidet

Es heißt zwar immer, daß Österreich ein reiches Land sei. Dass der Wohlstand aber in hohem Maße ungleichmäßig verteilt ist, gehört ebenso zu den Tatsachen, mit denen beispielsweise Eltern konfrontiert sind, die für ihre Kinder kaum die Kosten für Schulausflügen oder Schikurse aufbringen können. Und nicht selten mangelt sogar das Geld für eine moderne zweckmäßigen […]

mehr lesen...

Lehrlingsausbildung großgeschrieben: Mitarbeiterehrung im Knittelfelder Autohaus Bach

Zeitpunkt und Ort sind seit vielen Jahren Tradition. Wenige Wochen vor Weihnachten bittet das Knittelfelder Autohaus Bach im Großlobminger Gasthaus Maislinger seine Mitarbeiter zu einem gemeinsam Treff. Nicht nur, um Vorfreude auf das große Fest zu verbreiten, sondern auch um für die geleistete Arbeit während des gesamten Jahres zu danken. Und wieder standen auch heuer […]

mehr lesen...

Diesmal in Knittelfeld: Knittelfelder Oberlandler feierten Seniorenadvent

Einmal im Jahr laden Knittelfelds Oberlandler, die heuer übrigens ihren 120jährigen Bestand feiern konnten, zum Seniorenadvent, um mit dieser Veranstaltung der älteren Generation einen besonderen Dank auszusprechen und sie mit einem herzhaften Nachmittagsmahl zu verwöhnen. Diesmal war im Reigen der Gemeinden des ehemaligen Knittelfelder Bezirks die Stadtgemeinde Knittelfeld an der Reihe, deren Pensionisten gerne der […]

mehr lesen...

Abschied von Christine Eibel: Murtaler LKH-Verbund ehrte langjährige Mitarbeiter

Ganz im Zeichen der Verabschiedung der langjährigen Pflegedirektorin des Aichfelder LKH-Verbundes, Christine Eibel, stand die diesjährige Weihnachtsfeier der Krankenanstalten von Knittelfeld und Judenburg, die mehr als 400 Teilnehmer am vergangenen Freitag in der Kobenzer Zechnerhalle vereinte. Prominent besetzt, denn mit den beiden KAGES-Vorständen Ernst Fartek und Karlheinz Tscheliesnigg hatte sich auch Labg. Hermann Hartleb als […]

mehr lesen...

In Knittelfeld ging’s höllisch zu: Ein wildes Treiben von fürchterlichen Perchten

Das Grauen kam in den späten Nachmittagsstunden, begleitet von Rauch, Feuer, lärmenden Getöse und höllisch riechenden Schwefel. Dann standen sie im Rampenlicht – Perchten mit Fratzen, die das Blut in den Adern gefrieren ließen. So sehr die „Köllateifln“ aus dem Liesingtal auch furchterregende Gestalten sein mögen, so perfekt zieht die rund 30 Aktive zählende „Höllen-Truppe“ […]

mehr lesen...