Stimmenplus für Die Neue Volkspartei im Bezirk Murtal

Wir freuen uns über den erfolgreichen Wahlausgang auf Bundesebene und über ein überaus positives Ergebnis im Bezirk Murtal. Für das Murtal ist im Vergleich zur Nationalratswahl 2013 ein Plus von 9,5 % zu verzeichnen. Wir danken allen Wahlhelferinnen und -helfern, allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren großartigen Einsatz und für die Begeisterung und Motivation, […]

mehr lesen...

Lions Judenburg-Knittelfeld feierten: Gutes Tun ist eine Selbstverständlichkeit geworden

Sechzig Jahre sind sie alt geworden – die Löwen aus dem Murtal. Dieses außergewöhnliche Jubiläum, das der Lionsclub Judenburg-Knittelfeld auf seine Fahnen heften kann, wurde am vergangenen Wochenende groß gefeiert. Fast wie eine „Charternight“ freute sich der amtierende Präsident Johann Almer mit dem Blick auf die 1957 vollzogene Grüdungsversammlung unter dem legendären Lionsbruder Wilhelm Krotschek, […]

mehr lesen...

Hilfe nach der Flut: Hilfsfonds und Privatinitiative sollen helfen

Die Spuren der schweren Unwetter im Murtal, besonders in den Gemeinden Kobenz und Oberwölz, sind noch längst nicht beseitigt. Viele Betriebe wurden teilweise existenzbedrohend überschwemmt, ebenso viele private Haushalte. Ebenso wurden Hab und Gut vieler heimischer Dienstnehmer der gewerblichen Wirtschaft schwer in Mitleidenschaft gezogen und bisher nicht ausreichend entschädigt.

mehr lesen...

Judenburg-Knittelfeld: Steirische Volkspartei tourt durch die Bezirke

Die steirische Volkspartei tourt derzeit durch die Bezirke und machte dabei auch im Bezirk Murtal Station. Die Kandidatinnen und Kandidaten des Bezirkes waren gemeinsam mit dem Landesgeschäftsführer der Steirischen Volkspartei, Detlev Eisel-Eiselsberg, den VP-Spitzenrepräsentanten des Bezirkes LAbg. Bgm. Hermann Hartleb, Bürgermeister Bruno Aschenbrenner, Bezirksgeschäftsführer Alfred Taucher sowie den stellvertretenden Bezirksparteiobleuten Kathrin Grillitsch, Norbert Steinwidder und […]

mehr lesen...

Steirische Volkspartei tourt durch die Bezirke

Schwerpunkttag im Bezirk Murtal – Zahlreiche Frauen und Männer nützten dabei am Knittelfelder Hauptplatz und im Einkaufszentrum Arena am Waldfeld die Gelegenheit auf persönliche Gespräche mit den regionalen NRW-Kandidaten

mehr lesen...

Zum Knittelfelder Leitbetrieb entwickelt: Steirisches Landeswappen für Firma Herk

„Der Gewinn, den unsere Unternehmen erzielen, macht den Sozialstaat sturmsicher“, stellte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am vergangenen Freitag in Knittelfeld fest, als er der in dritter Generation tätigen Firma Herk das steirische Landeswappen zur Führung im Geschäftsbetrieb überreichte. „Ein Traditionsbetrieb, der zukunftsorientiert ist und sich zu einem regionalen Leitbvetrieb entwickelt hat“, so der Landeshauptmann, mit dem […]

mehr lesen...

Herk mit steirischem Landeswappen ausgezeichnet

  Große Ehre für das Unternehmen Herk: Zum 60-Jahr-Jubiläum wurde dem Knittelfelder Traditionsbetrieb von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer das steirische Landeswappen verliehen. „Eine Auszeichnung, die mich und meine Familie, zu der im erweiterten Sinn auch unsere vielen langjährigen Mitarbeiter zählen, besonders freut“, betont Firmenchef Josef Herk.

mehr lesen...

Knittelfeld im Wandel: Was aus den städtischen Gasthäusern wurde

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Gasthaus und einem Gasthof ? Auch diese Frage klärte sich im Rahmen der am vergangenen Donnerstag eröffneten Ausstellung im Knittelfelder Rathaus, die eine interessante historische Facette der Stadt beleuchtet – nämlich die Geschichte der einstmals im Stadtgebiet beheimateten Gaststätten. „In einem Gasthaus wurde nur ausgeschenkt und ausgekocht, ein Gasthof […]

mehr lesen...

Ausstellung in Knittelfeld: Ranka Jevtic mit beeindruckenden Hinterglasmalereien

Die Zeltwegerin Ranka Jevtic stellt vom 12. September bis 13. Oktober in der Galerie im Forum Rathaus Knittelfeld ihre Hinterglasbilder aus. Bei der am vergangenen Dienstag erfolgten Vernissage eröffnete die Obfrau des Ausschusses für Kultur und Tourismus, Heidi Krainz-Papst in Abwesenheit der Künstlerin die Ausstellung.

mehr lesen...